Mitteilungshefte

Die Mitteilungen der Gesellschaft für Rechtsvergleichung werden vom Generalsekretär der Gesellschaft in loser Folge je nach Bedarf herausgegeben. Sie sollen vor allem über die Ziele der Gesellschaft, über ihre Organisation und ihre praktische Arbeit unterrichten. Die Mitteilungen wollen mit den Fachzeitschriften für Rechtsvergleichung und Auslandsrecht nicht in Wettbewerb treten. Das jeweils aktuelle Mitteilungsheft wird den Mitgliedern der Gesellschaft übersandt. Ältere Ausgaben können im PDF-Format abgerufen werden.